13. Oktober, 2016 | SENIOTEL® | Pressemeldung
Traditionelles Erntedank- und Oktoberfest im Seniorenzentrum in Walsdorf

Im Seniorenzentrum Walsdorf wurde in diesem Jahr erstmalig das Erntedankfest gemeinsam mit dem Oktoberfest gefeiert. Den Gottesdienst für das Erntedankfest, bei dem die Menschen für die Ernte des zurückliegenden Jahres danken zelebrierte  Pfarrer Franz Stemper. Gesanglich begleitete den Gottesdienst Frau Maria Diroll (Chorsängerin).

 

 

Die Vorbereitungen für das Fest gestalteten die BewohnerInnen gemeinsam mit den Ergotherapeuten. Für das Erntedankfest wurden verschiedene Früchte auf Heuballen liebevoll dekoriert. Für den Zwiebelplootz, der seinen Einsatz am Oktoberfest haben sollte, schnitten und schnippelten die BewohnerInnen eifrig eine große Anzahl Zwiebeln.

Mit stimmungsvollen Liedern, die Ingo Stübinger auf seinem Akkordeon musizierte, genossen die SeniorInnen Weißwürste mit Brezel und Zwiebelplootz mit Federweißen.  Bekannte Gassenhauer wurden von den SeniorInnen gerne gesanglich unterstützt. Ergotherapeut Michael Hollfelder, der Organisator des Festes zeigte sich mit seiner Krachledernen und hatte wie die BewohnerInnen selbst viel Freude an der Veranstaltung.  

Ein rundum gelungenes Fest, das im Jahresablauf eine feste Institution ist und von den Bewohnern begeistert besucht wird. Die Seniotel Pflegedienst gGmbH bietet der heimischen Region mit ihren elf Seniorenzentren eine wohnortnahe pflegerische Versorgung an. Weitere Informationen erhalten sie unter: Telefonnummer 09549 92320 oder auch im Internet unter www.seniotel.de.